ErrorYou are using an unlicensed and unsupported version of DotNetNuke Professional Edition. Please contact [email protected] for information on how to obtain a valid license.

Henrike Thomsen

2009
November
Walid Raads Werke sind formal asketisch, inhaltlich hoch beredt. Bei Sfeir-Semler in Hamburg erzählt er in Umwegen vom Trauma des Kriegs.
Mai
Im aktuellen Biennale-Interview berichtet Catherine David über Haltungen am arabischen Golf, das Erbe der Beduinen-Kultur und den Kampf gegen Klischees. Auf der Biennale von Venedig wird sie den Pavillon von Abu Dhabi kuratieren.
April
Im Nahen und Mittleren Osten boomt die Kunstszene, und mit ihr die Institutionen. Allein der Bereich Ausbildung ist bislang noch Brachland. boomt die Kunstszene, und mit ihr die Institutionen. Allein der Bereich Ausbildung ist bislang noch Brachland.
Es tut sich was im persisch-arabischen Raum. Nach einigen Großbiennalen und Messen bricht nun eine neue Zeit für kuratorische und künstlerische Freigeister an.
März
Auf der aktuellen Art Dubai sind die Hoffnungen zwar gedämpft, doch es geschehen auch kleine kommerzielle Wunder. Vor allem ist es die Stunde der arabischen Künstler.
Januar
Abu Dhabi erhält seinen Louvre, und ein Guggenheim Museum dazu. Eine Tagung in London hinterfragte die westliche Dominanz in der arabischen Kunstwelt.
2008
November
Im Anschluss an die Herbstmessen präsentiert sich Berlin mit einem Schaufenster für hochwertige alte Kunst und Antiquitäten.
Die Messe Artissima und die Triennale in Turin üben sich als Gespann in melancholischer Zuversicht. Das ist nicht nur der Situation angemessen, sondern auch durchaus fruchtbar.
Oktober
Die Krise an den Finanzmärkten treibt Anlegern den Schweiß auf die Stirn. In Deutschland sind auch viele Stiftungen und Kultursponsoren betroffen.
Noch jubiliert am lautesten China. Bald aber wird Indien zur China-Hausse aufschließen. Die ARCO in Madrid will jetzt schon davon profitieren.
September
Nach der abc art berlin contemporary herrscht Katerstimmung: Die internationalen Sammler blieben aus, die Kauflust hielt sich in Grenzen.
Juli
Anselm Franke erklärt, wie 150 Kilometer zeitgenössische Kunst bei der Manifesta 7 in Südtirol zwischen den Kulturen vermitteln.
Mai
Die deutsche Kulturförderung begünstigt die zu Großen und die zu Kleinen. Eine Berliner Tagung sucht nach Auswegen aus dem Dilemma.
April
Hart aber mit Herz für die Sache - dieses Bild hinterließ Außenminister Frank Walter Steinmeier bei seinem Rundgang durch einige Berliner Galerien.
Unter den gegenwärtigen Umständen wird die Schanghai Biennale zu einer Gratwanderung für ihre Kuratoren. Das zeigte eine erste Präsentation in Berlin.
März
Die zweite Ausgabe der Art Dubai eröffnet im Spagat zwischen aufgeklärter Monarchie und nicht so aufgeklärten Sammlern, die sich auch bei durchwachsener Qualität begeistern.
Eine Präsentationsveranstaltung zum neuen Kulturdistrikt am Golf lehrt, wie deutsche Kunstmanager in den Vereinigten Arabischen Emiraten Schlange stehen.