Sabine Schmidt

Küchenbereich mit einer Arbeit von Daniel Jackson Chippy, 2010
Courtesy of Sabine Schmidt

Meine Familie und ich lieben das Licht und viel Raum zum Leben. Deshalb haben wir nur wenige Werke an den Wänden, die wir dann je nach Laune austauschen. Neue Farben und Formen sind ebenso willkommen wie zurückgenommene Werke. Um diese Vielfalt ermöglichen zu können, haben wir uns für die neutrale Farbgebung in Schwarz und Weiß für unseren Wohnraum entschieden.

Galeristen als Sammler

Alles meins

artnet Magazin
27. April 2011
Wenn Sie schon immer wissen wollten, mit welcher Kunst Galeristen eigentlich zu Hause leben, dann sind Sie hier richtig: Am Vorabend des Gallery Weekend Berlin geben acht von ihnen per Schnappschuss Einblick in die Lieblingsecken ihrer Wohnungen.
Zum gesamten Artikel

Weitere Artikel von artnet Magazin

Feedback abgebenFeedback abgeben
Artikel druckenArtikel drucken