ErrorYou are using an unlicensed and unsupported version of DotNetNuke Professional Edition. Please contact [email protected] for information on how to obtain a valid license.

Marc Volk
Ränder, 2003
C-Print
40 x 30 cm
Courtesy of Marc Volk

Blockadepatent für das ästhetische Recycling von Fotoabfällen?

Entdeckerlaunen

Eberhard Ortland
18. August 2006
Der Künstler Timm Ulrichs ist der Kolumbus des entwickelten Diafilmstreifens. In dessen Anfangsabschnitten hat er Landschaften entdeckt und daraus „Epiphanien“ entwickelt. Marc Volk hingegen erzeugt dreiste Plagiate – meint jedenfalls Ulrichs, der seine Idee in Volks Serie „Ränder“ reproduziert sieht. Dass die ab sofort in der Galerie J.J. Heckenhauer ausgestellten Arbeiten keine utopischen Landschaften darstellen, sondern eine Sensibilität für die Gegenwart des Naturschönen im mikroskopischen Maßstab wecken möchten, beweist Eberhard Ortland.
Zum gesamten Artikel

Weitere Artikel von Eberhard Ortland


Feedback abgebenFeedback abgeben
Artikel druckenArtikel drucken