Nick Brandt (britisch, geb. 1966) ist ein professioneller Fotograf, der ausschließlich in Afrika arbeitet. Er ist bekannt für seine gewaltigen Schwarz-Weiß-Fotos, die sich von den bunten, aktionsgeladenen Bildern seiner Kollegen abheben. Er wurde in London, England, geboren und er studierte Malerei und Film am Central Saint Martins College of Art and Design. 1992 zog Brandt nach Kalifornien und nahm erfolgreich an der Produktion von Musikvideos teil. Er hat mit namhaften Musikern wie Michael Jackson, Jewel und Moby gearbeitet. Bei einem Dreh von Michael Jacksons Earth Song in Tansania 1995 war Brandt von der Schönheit der Tiere Ostafrikas begeistert. Nach diesem Shooting drückte er seine Begeisterung für diese Tiere im Film aus. Im Jahr 2000 nahm er an einem Projekt teil, das sich mit der ostafrikanischen Landschaft befasste.

Brandt verwendet kaum Zoom-Objektive, denn er ist der Meinung, dass er die Persönlichkeit der Tiere nur aus der Nähe erfassen kann. Weltweit wurden seine Werke in Einzelausstellungen in verschiedenen Galerien wie der Shapiro Gallery in Sydney, bei Bernheimer Fine Arts in München und der June Bateman Gallery in New York, gezeigt.

Brandt erstes Buch, On This Earth, umfasst 66 Fotos, die er von 2000 bis 2004 aufgenommen hat. Die Einleitungen zu diesem Buch wurden von Jane Goodall und der Autorin Alice Sebold geschrieben. Sein zweites Buch, A Shadow Falls, umfasst 58 Fotografien, die er von 2005 bis 2008 gemacht hat, es hat eine Einleitung von Peter Singer. Sein drittes Buch Across The Ravaged Land vervollständigte diese Trilogie. Im September 2010 gründete der Fotograf die Big Life Foundation zur Erhaltung der afrikanischen Tierwelt und des Ökosystems und zum Schutz der Elefanten vor der Jagd auf ihre Stoßzähne. Brandt wohnt in Topanga, Kalifornien.

Chronik

1966
Born: in London, UK
Studied cinema and painting at the prestigious Saint Martin's School, London, UK

Ausstellungen

2013
On This Earth, A Shadow Falls, Across the Ravaged Land, Hasted Kraeutler, New York, NY
2012
On This Earth, A Shadow Falls, HASTED KRAEUTLER, New York, NY (solo)
2011
Fotografiska Museum, Stockholm, Sweden (solo)
Holden Luntz Gallery, Palm Beach, Florida, U.S.A. (solo)
Iris Gallery, Boston, Massachusetts, U.S.A. (solo)
Source Photographica at Gadly Gallery, Perth, Australia (solo)
2009 – 2010
Shapiro Gallery, Sydney, Australia (solo)
CameraWork Gallery, Berlin, Germany (solo)
Young Gallery, Brussels, Belgium (solo)
Bernheimer Fine Arts, Munich, Germany (solo)
2009
A Gallery, Paris, France (solo)
A Shadow Falls, StaleyY+Wise Gallery, New York, NY (solo)
A Shadow Falls, Atlas Gallery, London, UK (solo)
A Shadow Falls, Fahey/Klein Gallery, Los Angeles, CA (solo)
2008
Photo-Eye Gallery, Santa Fe, NM (solo)
CameraWork Gallery, Berlin, Germany
2007
On This Earth, Wouter Van Leeuwen Gallery, Amsterdam, The Netherlands (solo)
2006
On This Earth, Staley Wise Gallery, New York, NY (solo)
Young Gallery, Brussels, Belgium (solo)
2005
On This Earth, Photo-Eye Gallery, Santa Fe, NM (solo)
On This Earth, Fong/Heimerdinger Gallery, San Francisco, CA (solo)
Stephen Cohen Gallery, Los Angeles, CA (solo)
Atlas Gallery, London, UK (solo)
Sandra Byron Gallery, Sydney, Australia (solo)
CameraWork Gallery, Berlin, Germany (solo)
Bernheimer Fine Arts, Munich, Germany (solo)
2004
CameraWork Gallery, Hamburg, germany (solo)
2003
June Bateman Gallery, New York, NY (solo)

Literatur

2009
A Shadow Falls. Nick Brandt w/ forewords by Vicki Goldberg & Peter Singer. Abrams Books, New York, 2009
2005
On This Earth : Photographs from East Africa. Nick Brandt w/ forewords by Jane Goodall and Alice Sebold. Chronicle Books, San Francisco, 2005