Kampo Araki (japanisch, 1915)