Galerie Deschler Home Künstler Ausstellungen Kunstmessen Inventarkatalog Publikationen Galerieprofil

 Zurück zu Aktuelle Ausstellungen   

In the Woods    7. Sep - 13. Okt 2012

Ballspiel am Meer
Rainer Fetting
Ballspiel am Meer, 2010
 
Großer Wald
Rainer Fetting
Großer Wald, 1987
 
Vor rauer See
Rainer Fetting
Vor rauer See, 2009
 
Der Fuchs - als Räuber - ertarnt sich seine begehrte Beute
Deborah Sengl
Der Fuchs - als Räuber - ertarnt sich seine begehrte Beute, 2004
 
  
Darstellung :    Aktuelle Ausstellungen   Vergangene Ausstellungen      
 
In the Woods
Arbeiten von Holger Bär, Rainer Fetting, Mariano Rinaldi Goñi, Jörn Grothkopp, Anselm Kiefer, Hans van Meeuwen, Salomé, Deborah Sengl, Yukiko Terada und Patricia Waller

7. September – 13. Oktober 2012
Eröffnung: Freitag, 7. September 2012, 19–21 Uhr

In der Gruppenausstellung "In the Woods“ zeigt die Galerie Deschler Werke zum Thema Wald. Zentrales Werk der Ausstellung ist ein monumentales Gemälde des bekannten Berliner Neoexpressionisten Rainer Fetting mit dem Titel "Großer Wald“ von 1987. Die Wiener Künstlerin Deborah Sengl, die sich in ihren Tierpräparat-Arbeiten vielfach mit den Themen Tarnung und Täuschung auseinandersetzt, ist mit einem Werk aus ihrer Serie "Ertarnungen“ vertreten: "Der Fuchs – als Räuber – ertarnt sich die begehrte Beute.“

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In the Woods
Works by Holger Bär, Rainer Fetting, Mariano Rinaldi Goñi, Jörn Grothkopp, Anselm Kiefer, Hans van Meeuwen, Salomé, Deborah Sengl, Yukiko Terada, and Patricia Waller

7 September – 13 October, 2012
Opening: Friday, 7 September, 2012, 7 – 9 p.m.

In the group show "In the Woods“ we are presenting a range of works pertaining to the theme of woods and forests. The central work of the exhibition is the monumental painting by the renowned Berlin Neo-Expressionist Rainer Fetting, with the title "Large Forest" 1987. The Viennese artist Deborah Sengl, whose taxidermy works frequently explore themes of camouflage and deception, is represented by a work from her series "Camouflages": "The Fox - as hunter - camouflages himself as the prey he covets."

artnet - Die Welt der Kunst online. ©2014 Artnet Worldwide Corporation. Alle Rechte vorbehalten. artnet® ist eine eingetragene Handelsmarke der Artnet Worldwide Corporation, New York, NY, USA.