Galerie Henze & Ketterer Home Künstler Ausstellungen Kunstmessen Inventarkatalog Galerieprofil

 Zurück zu Aktuelle Ausstellungen   

Vollrad Kutscher: ESCAPE - Porträtinstallation Peter Weibel im Kunst-Depot    8. Mai - 3. Dez 2011


Vollrad Kutscher
ESCAPE
Porträtinstallation Peter Weibel

Eröffnung: Sonntag, 8. Mai 2011, 17.00 – 19.00 Uhr, Reden: 17.30
Ausstellungen: 10. Mai 2011 bis 3. Dezember 2011.

kuratiert von Gerhard Johann Lischka

Zeitgleich mit der Ausstellung „PETER WEIBEL MEDIAPOET“ präsentiert die Galerie Henze & Ketterer in ihrem Kunst-Depot die Medieninstallation „ESCAPE Porträtinstallation Peter Weibel“ des Frankfurter Künstlers Vollrad Kutscher.

"ESCAPE" ist das Ergebnis unzähliger Gespräche und Auseinandersetzungen mit dem Künstler und Kunsttheoretiker Peter Weibel. Vollrad Kutscher inszeniert sein Porträt sowohl mit klassischen Materialien wie auch mit computerbearbeiteten Bildern, Lichtprojektionen, Videosequenzen, Fotografien und Klängen.

Auf im Raum verteilten Monitoren sind zehn Videosequenzen zu sehen, die in Peter Weibels unmittelbarer Umgebung entstanden und sich zum Teil auf seine Performances aus den 1970er Jahren beziehen. Für diese Endlosvideos schuf Hubert Machnik eine spezielle Klang-Komposition, die den Betrachter umgibt.

Im Zentrum von „ESCAPE - Peter Weibel“ steht eine geschwungene Form „Leib“ genannt. Auf diesen „Leib“ wird ein Wassertropfen projiziert, der auf einer Herdplatte tanzt und langsam verkocht. Titelgebend ist ein überdimensionales Foto, das einen Hautausschnitt mit einer eingewachsenen Escape-Taste zeigt. Dazu kommen in der Installation zehn von Peter Weibel ausgewählte "Leuchtende Vorbilder", vier farbige, anamorphotisch gemalte "Lichtporträts" enger Freunde Weibels und weitere Elemente.

Umgeben von verschiedenen, sich unabhängig voneinander bewegenden Projektionen und Objekten findet sich der Besucher in einem Raum, dessen Bedeutung und Bezüge er immer wieder neu zusammensetzen kann.

Auch diese Ausstellung wird vom Berner Kulturphilosophen und Spezialisten für Neue Medien Gerhard Johann Lischka kuratiert.

Darstellung :    Vergangene Ausstellungen      


 
artnet - Die Welt der Kunst online. ©2014 Artnet Worldwide Corporation. Alle Rechte vorbehalten. artnet® ist eine eingetragene Handelsmarke der Artnet Worldwide Corporation, New York, NY, USA.