Michele Sofisti: Points of View

Michele Sofisti: Points of View

Freitag, 6. Mai 2011Mittwoch, 31. August 2011


Frankfurt am Main, Germany

MICHELE SOFISTI - „POINTS OF VIEW“

Unter dem Titel „Points of View“ präsentiert die Galerie AM PARK Fotografien des italienischen Künstlers Michele Sofisti in den Kanzleiräumen von HÖLY, RAUCH & PARTNER, Goethestraße 10, Frankfurt am Main.
Ausstellungsdauer: 05. Mai bis 31. August 2011

Michele Sofisti, 1957 in Bormio geboren, entdeckte seine Leidenschaft für die Fotografie während seines Geologie-Studiums an der Universität in Parma. Im Jahre 1981 bekam er als Abschlussgeschenk eine Pentax K1000, die sein bester Freund und drittes Auge wurde und ihn noch heute auf seinen Reisen begleitet.

Sofisti war schon immer fasziniert von anderen Ländern und Kulturen und begann während seiner Reisen zu fotografieren. Am Anfang konzentrierte er sich auf Landschafts- und Portraitaufnahmen. Später gewannen Farben, Formen und Details immer stärker an Bedeutung. Seine Faszination für Farben, Schatten und verschiedene Blickwinkel lenkte seinen Fokus auf das Thema Reflexionen, die für Sofisti Tore in ein Paralleluniversum bedeuten. Reflexionen in Wasser, Fenstern, Häuserfassaden oder in den Spiegelgläsern der Hochhäuser erzeugten für Sofisti eine phantastische, geheimnisvolle Stimmung.

Mit seinen meist auf Leinwand gedruckten Fotografien will Michele Sofisti besondere Momente einfangen: „Ich möchte Details in einen Rahmen setzen, die man nur durch einen näheren und tieferen Blick entdeckt.“
Michele Sofisti entführt uns mit seinen Fotografien in eine Welt voller Farben, Natur und Transparenz. Mit seinen Fotografien fängt der Künstler mehr als die für alle sichtbaren Farben oder Schatten, sondern auch die Gerüche und die Atmosphäre besonderer Momente ein.

Michele Sofisti war Geschäftsführer von Ferrari Deutschland, Präsident von Omega, Präsident von Swatch und ist seit 2010 Geschäftsführer der Gucci Group Watches and Jewellery. Im 2007 veröffentlichte der Künstler sein „Logbook“, das seine Eindrücke von den Reisen dokumentiert.
Seit 2003 ist Michele Sofisti u.a. in der Schweiz, Italien, Deutschland und China in zahlreichen Ausstellungen vertreten.

Öffnungszeiten: Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte direkt an die Galerie AM PARK.