Wassily Kandinsky  (Russian, 1866-1944) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (22)
In Galerien (24)
Händlerliste (48)
Kaufgesuche von Kunsthändlern (6)

Verkaufte Kunstwerke
Auktionsresultate (2520)

Kalender
Ausstellungen (2)
Auktionen (2)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

„Silent Revolution“ im K21 Ständehaus, Düsseldorf Astrid Mania. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen führt Moderne und Zeitgenossen wieder zusammen, ist dabei aber nicht konsequent., 02.03.2010
Carmen Herrera in der Pfalzgalerie Kaiserslautern Jörg Scheller. Ausgerechnet die Pfalzgalerie Kaiserslautern entdeckt eine vergessene Vertreterin des Abstrakten Expressionismus und entgeht der Glorifizierungsfalle., 25.02.2010
„just what is it …“ im ZKM|Museum für Neue Kunst, Karlsruhe Jörg Scheller. Zu seinem zehnjährigen Bestehen feiert das Museum für Neue Kunst im ZKM Karlsruhe sich selbst und die Sammler der Region mit einer Leistungsschau., 20.02.2010
Kasimir Malewitsch im Museum Ludwig, Köln Noemi Smolik. Die Kunstgeschichte hat Kasimir Malewitsch gespalten. Dabei gibt es gute Gründe, die abstrakten wie auch die figurativen Werke zusammenzudenken., 12.02.2010
Auktionsrückblick Moderne und Zeitgenossen in Deutschland Stefan Kobel. In diesem Jahr haben sich die deutschen Versteigerer wacker geschlagen. Die Moderne zeigte sich dabei stabiler als die Zeitgenossen., 24.12.2009
Künstlerbücher (I): Vom illustrierten Text zum demokratischen Medium Stefan Kobel. Das Künstlerbuch gehört immer noch zu den Stiefkindern des Kunstbetriebs. Weder Forschung noch Markt gewähren ihm die verdiente Aufmerksamkeit., 08.08.2009
Gruppenaustellung in der Galerie Thomas Flor, Düsseldorf Hans-Jürgen Hafner. Heute wissen wir, die Stunde Null war ein Mythos. Eine Düsseldorfer Ausstellung zeigt dennoch das Reflexionspotential des deutschen Neuanfangs., 21.11.2008
„The Great Transformation - Kunst und taktische Magie“ im Frankfurter Kunstverein Ludwig Seyfarth. Den Spuren der "taktischen Magie" in der Kunst geht eine Ausstellung im Frankfurter Kunstverein nach und fördert Interessantes zutage., 22.07.2008
Bernd Ribbeck bei Joanna Kamm, Berlin Ludwig Seyfarth. Was ist Malerei, die nichts sein will als das, was sie ist? In Berlin zeigt der Maler Bernd Ribbeck einen Anschlag auf die Spaßkultur der Postmoderne., 12.02.2008
„Minimalism and After IV“ in der Berliner Sammlung DaimlerChrysler Contemporary Henrike von Spesshardt. Das Ausdrucksvolle im Ausdruckslosen präsentiert die Berliner Sammlung DaimlerChrysler Contemporary nun schon zum vierten Mal., 15.08.2005