Marcel Duchamp  (French, 1887-1968) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (18)
In Galerien (16)
Händlerliste (17)
Kaufgesuche von Kunsthändlern (1)
In kommenden Auktionen (2)

Verkaufte Kunstwerke
Jüngste Auktionsresultate (1)
Auktionsresultate (1017)

Kalender
Ausstellungen (1)
Auktionen (4)
Kunstmessen (1)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

Johannes Wald bei Fischer Oben, Berlin Claudia Seidel. Johannes Wald findet zeitgenössische Formen für ein klassisches Thema. Sein hoch konzeptuelles Werk denkt über das Kunstschöne nach., 20.03.2010
Thomas Feuerstein bei Thoman, Innsbruck Astrid Mania. Selbstanalyse durch Destillation: Thomas Feuerstein macht bei Thoman, Innsbruck, aus einem Wissenschaftsexperiment eine Kunstmetapher., 17.03.2010
„Silent Revolution“ im K21 Ständehaus, Düsseldorf Astrid Mania. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen führt Moderne und Zeitgenossen wieder zusammen, ist dabei aber nicht konsequent., 02.03.2010
„Gegen jede Vernunft. Surrealismus Paris – Prag“ im Wilhelm-Hack-Museum und Kunstverein Ludwigshafen am Rhein Eric Aichinger. Eine exzellente Schau in Ludwigshafen revidiert unser Bild vom Surrealismus. Nicht nur Paris, auch Prag war künstlerisches Zentrum jener Bewegung., 19.11.2009
FIAC Paris, 2009 Stefan Kobel. Die Pariser FIAC ist eine Traditionsmesse. Doch der Ruhm früherer Tage reicht nicht, um der weltweiten Konkurrenz und der Wirtschaftskrise zu begegnen., 24.10.2009
Ai Weiwei im Münchner Haus der Kunst Evelyn Pschak. Bei Ai Weiwei ist Kunst Aktivismus und Aktivismus Kunst. Seine Schau im Münchner Haus der Kunst war schon vor der Eröffnung ein Politikum., 22.10.2009
Die Sammlung Schürmann zu Besuch im Museum Abteiberg Noemi Smolik. Manchmal kann Fantasie ein ganzes Museum verzaubern. Das Sammlerpaar Schürmann zeigt in Mönchengladbach kuratorische Alchemie., 17.09.2009
„ANTIREPRESENTATIONALISM“ bei Koch Oberhuber Wolff, Berlin Astrid Mania. „ANTIREPRESENTATIONALISM“ ist eine Schau mit sperrigem Titel und intelligentem Konzept. KOCH OBERHUBER WOLFF betreiben scharfsinnige Geschichtsreflexion., 16.09.2009
Die Sammlung YSL und Pierre Bergé wurde versteigert Stefan Kobel. Yves Saint Laurent sorgt posthum für Furore. Sein Nachlass erzielt Rekordpreise. Das Auktionshaus Christie’s spricht von einer epochalen Sensation., 27.02.2009
News - Kalenderwoche 11 - 2006 . Im Kielwasser der ersten fine art fair frankfurt, verantwortet von Michael Neff, eröffnen in dieser Woche zahlreiche Ausstellungen in Frankfurt., 15.03.2006