László Moholy-Nagy  (Hungarian, 1895-1946) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (18)
In Galerien (18)
Händlerliste (16)

Verkaufte Kunstwerke
Auktionsresultate (726)

Kalender
Ausstellungen (1)
Auktionen (1)
Kunstmessen (2)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

László Moholy-Nagy im Martin-Gropius-Bau, Berlin Eric Aichinger. Er wollte den Blick des modernen Menschen revolutionieren, dessen Sinne schärfen und ihn auf die neue Zeit einschwören. László Moholy-Nagy trieb die Avantgarde mit Lichtexperimenten voran – in Berlin sieht sein Werk allerdings blass aus., 16.12.2010
Marktcheck László Moholy-Nagy Margaretha Hohenauer. László Moholy-Nagy war neben seiner Tätigkeit als Maler und Designer einer der wegweisenden Neuerer der Fotografie. Ein Interview über den heutigen Marktwert seiner Arbeiten mit der Fotoexpertin der Villa Grisebach, Franziska Schmidt., 16.12.2010
Sommer-Szenen (2): Spotlight Wien Orsolya Abraham. Im staubigen August will der Kulturbürger ans Meer. Wien stemmt sich mit einem geballten Ausstellungsprogramm gegen die Stadtflucht., 11.08.2010
Auktionsrückblick Fotokunst 1. Halbjahr Deutschland Stefan Kobel. Fotografie leicht im Aufwind: Die deutschen Auktionshäuser legten beim Umsatz zu, sind aber noch weit von der internationalen Konkurrenz entfernt., 17.07.2010
Edmund Kesting bei Hauswedell & Nolte Hamburg Stefan Kobel. Unter den Nazis galten seine Gemälde als entartet, in der DDR als formalistisch. Selbst der gegenwärtige Kunstbetrieb unterschätzt Edmund Kesting., 29.05.2010
„Sun State #3: cologne“ bei Michael Wiesehöfer, Köln Georg Imdahl. Die Künstlergruppe Sun State sucht den Kontakt mit Aliens. Vor allem aber gelingt ihren Objekten die Kommunikation mit der Kunstgeschichte., 13.11.2009
László Moholy-Nagy in der Schirn Kunsthalle Frankfurt Eric Aichinger. Manchmal ist Kunst eine Flaschenpost. In der Frankfurter Schirn wird mit Moholy-Nagys Raum der Gegenwart eine echte Reformbotschaft entkorkt., 29.10.2009
Gemeinsame Auktion bei Ketterer Kunst und Quittenbaum Stefan Kobel. Nach den prunkvollen Demonstrationen geschäftlicher Macht, werden die Auktionshäuer erfinderisch. Zum Nutzen der Inhalte und der Kunden., 06.06.2009
Alexander Rodtschenko im Martin-Gropius-Bau, Berlin Eric Aichinger. Mit kühnem Bildaufbau brach Alexander Rodtschenko alle Konventionen seiner Zeit. Eine Berliner Schau zeigt jetzt rund 350 seiner Fotografien., 13.06.2008
Die Art Cologne hat einen neuen Direktor Stefan Kobel. Die Art Cologne hat einen neuen Direktor. Er soll die Messe in die Zukunft führen. Bekannt ist er bislang nicht., 26.03.2008