Jonathan Lasker  (American, 1948) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (19)
In Galerien (19)
Händlerliste (11)

Verkaufte Kunstwerke
Auktionsresultate (170)

Kalender
Ausstellungen (3)
Auktionen (1)
Kunstmessen (1)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

Messebericht Art 42 Basel 2011 Gesine Borcherdt. Die Art Basel ist ein einziges Stimmungshoch: Schöne Stände, gute Gäste, fröhliches Verkaufen. Der zeitgenössische Sektor ist wieder voll da – ohne Hysterie und mit einem Hauch von Hybris., 15.06.2011
Interview mit Thomas Schulte Gesine Borcherdt. Er hatte sie alle. Rebecca Horn, Katharina Sieverding, Robert Mapplethorpe. Sol LeWitt, Gordon Matta-Clark und Richard Artschwager. Nun feiert Thomas Schulte sein 20-jähriges Bestehen. artnet hat ihn zum Interview getroffen., 15.04.2011
Wassily Kandinsky und die Abstraktion Georg Imdahl. Kandinsky lässt grüßen. Nicht nur dem Modernismus, selbst der Postmoderne hat er entscheidende Stichworte geliefert, auch wenn deren Geist mit seinem „Geistigen in der Kunst“ nicht mehr viel gemein hat. Mit seiner Selbsteinschätzung, er sei der erste, der jemals ein abstraktes Bild gemalt habe, lag er allerdings ziemlich falsch., 14.03.2011
Bericht von der ARCOmadrid 2011 Gesine Borcherdt. Die 30. Ausgabe der ARCOmadrid kann sich sehen lassen – mit alten Bekannten und Neuankömmlingen. Davon, dass in Spanien gerade eine Immobilienblase geplatzt ist, lässt sich keiner so schnell die Laune verderben., 17.02.2011
Luis Gordillo in der Hengesbach Gallery, Berlin Hans-Jürgen Hafner. Mit Luis Gordillo präsentiert Rolf Hengesbach eine erfreulich eigenständige Position zwischen konzeptueller Bildbefragung und visuellem Schock., 15.10.2010
Alistair Frost bei Micky Schubert, Berlin Hans-Jürgen Hafner. In manchen Ausstellungen sollte immer Vernissage sein. Alistair Frosts Schau bei Micky Schubert in Berlin ist so ein Fall. Denn sie will nicht rezipiert, sondern cooles Ambiente sein., 20.03.2009
Nathan Hylden in der Galerie Johann König, Berlin Hans-Jürgen Hafner. Manchmal scheitert Kunst nicht an den Umständen, sondern an ihrer eigenen Normerfüllung. In Berlin ist ein Beispiel für eine solche unfreiwillige Selbststandardisierung zu sehen., 17.12.2008
Susanne Paesler in der Galerie Barbara Weiss, Berlin Hans-Jürgen Hafner. Anderswo werden Bilder zum Look verschweißt und geglättet. Bei Susanne Paesler entsteht aus dem Interesse am Bild Distanz., 04.02.2008
Richard Polsky. A review of the overheated contemporary art market, September 2006., 25.09.2006
Ben Davis. Reading the semiotics of the Armory Show 2006, Mar. 9-13, 2006., 10.03.2006