He Gong  (Chinese, 1955) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (18)
In Galerien (18)
Händlerliste (1)

Verkaufte Kunstwerke
Auktionsresultate (11)

Kalender
Ausstellungen (5)
Kunstmessen (1)

artnet Magazin
Artikel (7)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (7)

 

Was macht die Kunst in Peking? Birgit Hopfener. Was macht die Kunst in Peking? Neuigkeiten aus erster Hand über laufende Ausstellungen, aktuelle Entwicklungen sowie neue Namen von Galerien und Künstlern in der chinesischen Hauptstadt. Ein Rundgang., 01.08.2011
Rodney Graham in der Hamburger Kunsthalle Jens Asthoff. Rodney Graham ist Kanadas King of Appropriation. In seiner umfassenden Retrospektive durchforstet er Werke von Georg Büchner, Donald Judd und John Cage – und führt dabei ihr komisches Potenzial ans Licht., 08.12.2010
China-News 26. Woche 2010 Birgit Hopfener. Die chinesische Kunst sucht ihre Wurzeln. Gleich zwei Ausstellungen betonen kulturelle Eigenheiten der abstrakten asiatischen Kunst., 01.07.2010
Charlie Finch. Merce Cunningham, 1919-2009., 27.07.2009
Elisabeth Kley. Huang Yong Ping, Patty Chang, Laurel Nakadate, Andrea Fraser, Sadie Benning, Rochelle Feinstein., 25.06.2009
Christoph Noe, Xenia Piëch, Cordelia Steiner (Hg.): „Young Chinese Artists – The Next Generation” Andreas Schmid. Auch China hat seine „Generation Golf“. Ein neuer Sammelband stellt die jungen Künstler vor., 17.12.2008
Charlie Finch. More thoughts on the case against the Olympics in China., 23.07.2008