Haegue Yang  (Korean, 1971) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (40)
In Galerien (40)
Händlerliste (5)

Verkaufte Kunstwerke
Auktionsresultate (2)

Kalender
Ausstellungen (3)
Kunstmessen (2)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

Ausblick auf die documenta 13 Georg Imdahl. Was bringt die documenta 13? Die Leiterin Carolyn Christov-Bakargiev verrät ihr Faible für den Geist der 1950er-Jahre, wiederbelebte Kinos, den Aue-Park – und für die Hunde der Künstler., 04.07.2011
Diplomrundgang HFBK Hamburg Heiko Klaas, Nicole Büsing. Klassische Medien, viel Installatives und kaum Berührungsängste mit dem Kunstmarkt: Das war der Diplomrundgang 2011 an der HFBK in Hamburg, 28.02.2011
„squatting. erinnern, vergessen, besetzen“ in der Temporären Kunsthalle Berlin Dominikus Müller. In der Temporären Kunsthalle Berlin inszenieren Tilo Schulz und Jörg van den Berg eine Ausstellung voller kreuzbraver Konventionen., 07.04.2010
„Zeigen“ in der Temporären Kunsthalle Berlin Dominikus Müller. Die Kreativindustrie ist Berlins großer Mythos. Karin Sander lässt in der Temporären Kunsthalle seinen Chor erklingen., 12.12.2009
Nina Canell im Neuen Aachener Kunstverein Astrid Mania. Konzeptkunst kann wie Trockennahrung sein, karg und aromafrei. Nina Canell macht es anders und verwickelt ihre Werke in einen verführerischen Dialog., 03.07.2009
Venedig Biennale – Welten Machen Astrid Mania. Ein heiteres Schauspiel ist die kuratierte Ausstellung der Venedig Biennale. Der Salon der Gegensätze schwebt selbstgenügsam über der krisengeschüttelten Außenwelt., 09.06.2009
„less“ in der Sammlung Haubrok, Berlin Hans-Jürgen Hafner. Elke Krystufeks neue Arbeiten bei Barbara Thumm tarnen sich nicht mehr im Licht der Überoffensichtlichkeit, sondern offenbaren einen Lernprozess., 02.07.2008
„Interfacing Practices“ bei magnusmüller, Berlin Astrid Mania. Es gibt Ausstellungen, die sich ihrem kuratorischen Leitmotiv einfach verweigern – manchmal zum ausdrücklichen Nutzen des Publikums., 05.03.2008
Die Gruppenausstellung „Wessen Geschichte“ im Hamburger Kunstverein Daniel Kletke. Wem die Geschichte gehört, wenn Künstler sich das Vergangene persönlich aneignen, zeigt ein Hamburger Ausstellungsprojekt., 18.02.2008
Damen in Düsseldorf Frank Frangenberg. Vanessa Joan Müller wird neue Direktorin des Düsseldorfer Kunstvereins, Ulrike Groos, Leiterin der Kunsthalle Düsseldorf, kümmert sich nun um den deutschen Beitrag auf der 27. Biennale São Paulo., 28.06.2006