General Idea  (Canadian) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (20)
In Galerien (20)
Händlerliste (3)

Verkaufte Kunstwerke
Auktionsresultate (20)

Kalender
Ausstellungen (3)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

Sommer-Szenen (1): Zürich ordnet seine Galerie-Szene neu Gerrit Gohlke. In Zürich verwandelt sich einer der wichtigsten Galerienstandorte in eine Großbaustelle. Die Kunstszene formiert sich neu., 04.08.2010
„Changing Channels, Kunst und Fernsehen 1963-1987“ im MUMOK Wien Matthias Klos. „Changing Channels“ ist eine Geschichte der heiklen Affären, die die Kunst mit dem Medium Fernsehen hat. Dabei sehen wir auch das Medium neu., 02.04.2010
abc – def. Die zweite Ausgabe der art berlin contemporary Hans-Jürgen Hafner. Die zweite Ausgabe der art berlin contemporary will Vorschläge für den öffentlichen Raum unterbreiten. Am Ende meint sie nur sich selbst., 25.09.2009
Ben Davis. The "crisis in criticism" meets the economic crisis., 29.01.2009
. "Art Unlimited," Art 39 Basel, Design Miami Basel, Volta, Scope, Liste, Bâlelatina, Print Basel, more., 30.05.2008
Scott King im Kunstverein München Hans-Jürgen Hafner. Wenn Designer Kunst machen, siegt oft die visuelle Bequemlichkeit über die Komplexität. In München wird so nun auch die große Politik domestiziert., 31.03.2008
Das Jahr 2007 im Rückblick . Was vom Kunstjahr 2007 bleiben wird, zeigt die Geschichte. Zunächst aber fragen sich die artnet-Autoren, woran man sich Ende Dezember überhaupt noch erinnern kann., 21.12.2007
Alexandra Anderson-Spivy. He’s back: Willoughby Sharp in performance., 03.10.2007
„Das achte Feld“ im Museum Ludwig Köln Ric Schachtebeck. Wenn der Bauer zum Pferd wird, ist das Schach. Oder die Ausstellung „Das achte Feld“ im Kölner Museum Ludwig., 15.09.2006
Art Basel Teil 1 - Zeitgenössische Kunst Frank Frangenberg. Das Angebot an zeitgenössischer Kunst auf der Art Basel 2006 ist erstklassig, wieder einmal kann der hohe Standard gehalten werden., 16.06.2006