Francisco de Goya  (Spanish, 1746-1828) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (15)
In Galerien (15)
Händlerliste (8)
Kaufgesuche von Kunsthändlern (1)

Verkaufte Kunstwerke
Auktionsresultate (3984)

Kalender
Ausstellungen (1)
Auktionen (1)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

Über Anselm Kiefer Werner Spies. Es gibt keinen anderen Künstler aus Deutschland, der sich auf derart riskante Weise der Geschichte zugewandt hätte. Was Anselm Kiefers Bilder in den Mittelpunkt zu stellen wagten, schlug wie eine Bombe ein, auch in Amerika. Werner Spies erklärt, warum ihm seine Kunst seit den 1970er-Jahre eine polarisiernde Sonderstellung einräumt., 18.02.2011
Julia Oschatz Ursula Panhans-Bühler. Julia Oschatz ist mehr Ironie-Analytikerin als Ironikerin. Sie observiert die Grenzen der Ironie und simuliert die Ausbruchsversuche aus der rhetorischen Enge., 23.04.2010
Thomas Kiesewetter bei Sies + Höke, Düsseldorf Georg Imdahl. Die Utopien der Avantgarde sind gescheitert. Doch Thomas Kiesewetters Skulpturen haben keine Lust zu klagen und formen einfach weiter., 25.03.2010
„Macht zeigen – Kunst als Herrschaftsstrategie“ im Deutschen Historischen Museum, Berlin Hans-Jürgen Hafner. „Macht zeigen – Kunst als Herrschaftsstrategie“ beruht auf einem Missverständnis. Denn die Schau verwechselt Kunst mit Bildern., 17.03.2010
Jake & Dinos Chapman bei CFA, Berlin Astrid Mania. Die Chapman-Brüder haben ihre pathetisch aufgeladenen, skandalträchtigen Werke miniaturisiert und setzen so einen Schlusspunkt unter ihr Werk., 16.01.2010
Cindy Sherman bei Sprüth Magers, Berlin Hans-Jürgen Hafner. In ihrer jüngsten Ausstellung bei Sprüth Magers verkörpert Cindy Sherman Damen der Gesellschaft. Doch die Zeiten feministischer Anteilnahme scheinen vorbei. Hier herrscht Gnadenlosigkeit pur., 27.03.2009
Eleanor Heartney: Kunst und Gegenwart Daniel Kletke. Nicht chronologisch, sondern thematisch führt Eleanor Heartney durch die letzten drei Jahrzehnte Kunstproduktion. Unser Rezensent Daniel Kletke findet das ebenso riskant wie reizvoll., 26.11.2008
Marinus und Heartfield im Museum Ludwig, Köln Eric Aichinger. Bis heute beeinflussen uns inszenierte politische Bilder. Das Museum Ludwig jedoch zeigt mit den Collagen von Marinus und Heartfield Glanzleistungen der Gegenagitation., 22.09.2008
Raymond Pettibon in der Kunsthalle Wien Naoko Kaltschmidt. Die Wiener Kunsthalle zeigt die bisher umfangreichste Ausstellung zum Schaffen des US- amerikanischen Künstlers Raymond Pettibon., 03.01.2007
Walter Robinson. Beauty, uptown and in Chelsea, plus more., 26.09.2006