Annie Leibovitz  (American, 1949) 

whitespace
Möchten Sie mehr über Annie Leibovitz erfahren? Ausführliche Biografie auf der artnet-Künstlerseite lesen

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (19)
In Galerien (18)
Händlerliste (9)
Kaufgesuche von Kunsthändlern (1)
In kommenden Auktionen (2)

Verkaufte Kunstwerke
Jüngste Auktionsresultate (1)
Auktionsresultate (374)

Kalender
Ausstellungen (5)
Auktionen (2)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

Deutsche Bank schrumpft Kunstberatung Stefan Kobel. Die Kunstberatung gilt als das Sahnehäubchen beim Private Wealth Management. Doch nun setzt die Deutsche Bank in diesem Bereich den Rotstift an., 29.05.2010
PhotoEspaña in Madrid Stefan Kobel. In Spanien geschehen Wunder. Ganz Madrid stand zusammen, um vereint ein Festival zum Erfolg zu führen – mit viel Erfolg, allerdings auch mit Nebenwirkungen., 26.06.2009
Kimberly Bradley. The Berlin art bubble has burst. Sort of., 25.03.2009
Fotografieauktionen von Sotheby’s, Christie’s und Phillips, New York, 17.–19. Oktober 2006 Stefan Kobel. Während der New Yorker Fotografieauktionen brannte bei Sotheby’s, Christie’s und Phillips ein Feuerwerk an Rekorden ab., 20.10.2006
Der Pirelli-Kalender in Berlin Kristin Schwenzer. Man kann ihn nicht kaufen, nur geschenkt bekommen – den Pirelli-Kalender. 120 seiner Motive präsentiert jetzt eine Ausstellung in der Berlinischen Galerie., 06.06.2006
News - Kalenderwoche 10 - 2006 . Das Zentrum in Kalenderwoche 10 ist mit Armory Show und Whitney Biennale klar der Big Apple. Doch auch die Alte Welt schlummert nicht…, 07.03.2006
Rechtsspruch im Streit Jeff Koons vs. Andrea Blanch Anne Schreiber. In dem neuerlichen Streit Koons vs. Blanch entschied der Richter „fair use“ für den amerikanischen Neo-Pop-Künstler Jeff Koons., 23.01.2006
„Summer of Love“ in der Schirn Kunsthalle Frankfurt Ulf Erdmann Ziegler. Im Themenpark der Frankfurter Schirn wird die Psychedelia der Hochkultur einverleibt., 11.11.2005
Schützt oder behindert das Urheberrecht die Kunst? Eberhard Ortland. Das Urheberrecht ist ein zweischneidiges Schwert. Es schützt die Kunst nicht nur, sondern kann sich auch gegen sie richten. In den gegenwärtigen Debatten um die Legitimität des Urheberrechts entwickelt sich dieses mehr und mehr zum zentralen Marktordnungsrecht der postindustriellen Gesellschaft., 29.08.2005
Henrike von Spesshardt. Geberlaune oder Qualitätsware? Das eindrucksvolle Ergebnis von rund 15 Mio. Euro Gesamtumsatz bei den diesjährigen fünf Herbstauktionen übertrifft alle Erwartungen., 30.11.2004