Édouard Manet  (French, 1832-1883) 

whitespace

envelope Erhalten Sie per E-Mail Market Alerts zu diesem Künstler!  
Kunstwerke zum Verkauf (7)
In Galerien (7)
Händlerliste (18)
Kaufgesuche von Kunsthändlern (2)

Verkaufte Kunstwerke
Auktionsresultate (1684)

Kalender
Ausstellungen (2)

artnet Magazin
Artikel (10)

Weitere Informationen
Biografie
Monografien
artnet Analytics Reports
Market Reports
* kostenpflichtiger Service

Artikel (10)

 

Wildensteins Werkverzeichnisse – ein Zuschreibungsmonopol? Lucas Elmenhorst, Friederike Gräfin von Brühl. Welchen Wert ein Kunstwerk besitzt, hängt nicht zuletzt von der Aufnahme ins Werkverzeichnis ab. Arbeiten, die darin fehlen, wecken Echtheitszweifel – und sind damit praktisch unverkäuflich., 03.01.2011
Jeff Wall in der Kunsthalle im Lipsiusbau, Dresden Hans-Jürgen Hafner. Wir haben uns so an ihn gewöhnt: Einen neuen Blick auf Jeff Wall zeigt die Ausstellung in der Dresdener Kunsthalle nicht. Dennoch gelingt die Schau., 08.09.2010
WILL DEFLATION HIT THE ART MARKET? Charlie Finch. The megarich may halt their buying., 29.06.2010
Die Impressionisten- und Zeitgenossen-Auktionen in London Stefan Kobel. Schwache Nachfrage, überzogene Taxen: Christie‘s und Sotheby‘s London absolvierten ihre Impressionist & Modern Art Sales mit beschämenden Quoten., 25.06.2010
Thomas Kiesewetter bei Sies + Höke, Düsseldorf Georg Imdahl. Die Utopien der Avantgarde sind gescheitert. Doch Thomas Kiesewetters Skulpturen haben keine Lust zu klagen und formen einfach weiter., 25.03.2010
Künstlerbücher (I): Vom illustrierten Text zum demokratischen Medium Stefan Kobel. Das Künstlerbuch gehört immer noch zu den Stiefkindern des Kunstbetriebs. Weder Forschung noch Markt gewähren ihm die verdiente Aufmerksamkeit., 08.08.2009
Melissa Müller/Monika Tatzkow (Hg.): Verlorene Bilder – Verlorene Leben Daniel Kletke. Der von Melissa Müller und Monika Tatzkow herausgegebene Band „Verlorene Bilder – Verlorene Leben“ dokumentiert an fünfzehn ausgewählten Schicksalen nationalsozialistisches Unrecht., 14.05.2009
Steven A. Cohen steigt bei Sotheby‘s ein Stefan Kobel. Hedgefondsmanager Steven A. Cohen hat einen Aktienbestand von meldepflichtigen 5,9 Prozent an Sotheby‘s erworben. Nachdem dies publik wurde, schoss der Kurs nach oben., 11.03.2009
Original Bing-Jugendstil-Stuhl bei Quittenbaum, München Stefan Kobel. In Hamburg als Siegfried Bing geboren, hat Samuel Bing in Paris mit seiner Galerie großen Einfluss auf die junge Bewegung der Art Nouveau ausgeübt., 13.10.2008
Jerry Saltz. MoMA’s "Manet and the Execution of Maximilian" and the Met’s "Glitter and Doom" illuminate history’s darkest corners., 22.01.2007